NEU: LOGSITES CAMPUS PLUS + Fremdsprachige Schulungen.
Sehen. Hören. Verstehen. mit Muttersprachler-Dozenten.

LOGSITES CAMPUS PLUS pro Resourcen.

Sehen. Hören. Verstehen.

Wirtschaftliche und kulturelle Kapazitäten als Chance.

„Wir sind überzeugt, mit unseren Muttersprachler-Dozenten für unterschiedlichste Fremdsprachen den Schulungsteilnehmern schnellere Erfolge anzubieten und die Nachfrage der regionalen Wirtschaft mit derzeit 7 Sprachen zu beantworten. Jetzt schon bietet LOGSITES CAMPUS PLUS Schulungen in Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Arabisch und Ungarisch an. Nach unserem Start verfolgen wir das Ziel, unser Angebot auf immer mehr Sprachen auszuweiten“ macht sich Oliver Weber, Logsites Campus-Initiator und GF der Powertec Service GmbH, Schwanau, für das neue Konzept stark.

Freie und abkommengeregelte wirtschaftliche Beziehungen, wie in stabilen Freihandelszonen, haben durch Globalisierung unsere Welt in einen internationalen Wettbewerb versetzt. Vorrangig sind uns dabei die Ölförderländer, die Grundstoffe für Treib- und Kunststoffe liefern, der arabischen Welt bekannt. Zu den Arabischen Ländern, einige davon wichtige Handelspartner, zählen: Saudi-Arabien, Algerien, Ägypten, Marokko, Vereinigte Arabische Emirate, Sudan, Mauretanien, Palästina, Libyen, Oman, Jordanien, Katar, Libanon, Jemen, Bahrain, Irak, Tunesien, Syrien, Kuwait, Komoren.
Doch auch andere Länder haben hohe Handelsbilanzen und interessante kulturelle Kapazitäten. Selbst Fachkräfte aus diesen Ländern halten unsere Systeme mit am Leben. Als sogenannte „Werkbank“ genutzt, haben ein Teil dieser Länder seit Jahren unser „modernes“ Leben umfänglich ermöglicht. Haben erst noch einige wenige dieser Länder die überfällige Entwicklung hin zu einer belastbaren politischen Befriedung abgeschlossen, lassen sich weitere Potenziale hinzuaddieren. Zu hoffen ist, daß unter dem Druck, der von Wachstum abhängigen Märkte, diese Entwicklung noch Dynamik aufnimmt. Mehr Frieden bedeutet mehr Gewinn in jeder Hinsicht!
Inzwischen können Ressourcen in den verschiedenen Verkehren, der Logistik, der innovativen Intralogistik und technischen Automation im Materialfluss, ausgeschöpft werden. Hier greift das neue „LOGSITES CAMPUS PLUS“-Konzept mit fremdsprachigen Seminarleistungen kompetender Fach-Dozenten.

Rufen Sie uns an. Telefon: 0 78 24 - 64 63-0

 

ANTWORTEN. WISSEN. LÖSUNGEN. EFFIZIENZ.

JETZT zum Seminar anmelden oder Anfrage senden

Hier klicken

LOGSITES Campus News:

LogiMAT 2019: IFOY nominee Clark S-Serie Gabelstapler LogiMAT 2019: IFOY nominee Clark S-Serie Gasstapler bei Powertec Schwanau

 
"Von besonderem Interesse auf der LogiMAT vom 19. bis 21. Februar 2019 in Stuttgart, ist der für den IFOY-Award 2019 (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) in der Kategorie, Counter Balanced Truck, nominierte Clark S-Serien-Gasstapler mit Tragfähigkeiten von 2 bis 3,5 t", ist Oliver Weber, GF, Powertec GmbH, Schwanau, überzeugt.
> Mehr zum IFOY nominierten Clark Stapler auf der LogiMAT.

 

Neu bei ePOWERTEC: GARIA Elektro-Kompakt-Transporter. LOGSITES Campus News: GARIA Utility Elektro-Fahrzeuge neu bei Powertec E-Mobility www.epowertec.de

 
“Um unser Sortiment für kompakte Elektro-Nutzfahrzeuge zu optimieren, bieten wir neu die Utility-Baureihe der City- und Parkmodelle des Herstellers Garia mit Lithium- oder Bleisäure-Batterien“, erklärt Oliver Weber, GF, Powertec GmbH, Schwanau, Initiative ePowertec, zu den neuen, robusten, umweltfreundlichen Elektro-Nutzfahrzeugen in vielen Aufbauvarianten.
> Mehr zum T-Cargo E-Bike auf epowertec.de